#Coaching #Sparring #Mentoring

Hervorgehoben

Meine Reisen um die Welt sind geprägt vom ständigen Wechsel der Perspektiven und komplexen Entscheidungen. Nach vielen Vorträgen, die ich darüber halte, werde ich oft gefragt, ob ich auch für persönliche Coachings zur Verfügung stehen. Ja, das tue ich. Mit meinen Erfahrungen aus Reisen, Beruf und Leistungssport kann ich Menschen bei ihrer persönlichen Entwicklung weiterhelfen. Bei komplexen und weitreichenden Entscheidungsprozessen bin ich ein guter und konstruktiver Sparringspartner. Wo immer es passt, integriere ich meine Erfahrungen in das Coaching/Mentoring und lade Menschen ein mir mental in ferne Länder, Orte und Kulturen zu folgen. So haben wir einen anderen Blick auf die Welt und auf die individuelle Situation. Für einen Moment brechen wir aus dem Alltag aus und suchen gemeinsam nach dem besten und kürzesten Weg zu den individuell wirksamen Lösungen. Ich inspiriere die Menschen, sagt man mir nach.
Ich kann wertvolle Impulse geben und versteckte Potenziale freisetzen. Dass der permanente Brainstorming Modus meine alte Berufskrankheit ist, kann dabei nicht schaden. Mentoring, Sparring und Coaching bedeutet für mich ausschließlich Hilfe zur Selbsthilfe.

Maximal drei Mandate kann ich für die nächsten sechs Wochen noch annehmen. Die Modalitäten können wir persönlich in einem Telefongespräch abstimmen. Dafür nehme ich mir die Zeit, die es braucht. Das Telefonat (alternativ ZOOM-Meeting) inklusive einer ersten kurzen Aufgabenklärung ist kostenlos und absolut vertraulich. Du erreichst mich unter 0151.16301401 oder via E-Mail ds@tailorwork.de.

Frage an Agenturchefs: „Ruhm und Ehre, reicht das?“

Agenturmanagement
„Läuft Ihre Agentur profitabel?“ Noch direkter gefragt: „Verdienen Sie genug Geld?“ Auch wenn die Motivation für kreative Werbung nicht vorrangig monetär getrieben ist, am Ende geht’s ums Geld. Ruhm und Ehre streicheln das Ego des Kreativen. Und für einen Award, manchmal auch nur für ein Lob vom Kunden, macht der Vollblut-Werber fast alles: z.B. keinen Feierabend und keinen Gewinn. „Effizienz und Kostendruck bremst die Kreativität“, lautet ein branchenübliches Dilemma. Ich bin der Meinung, dass Kreativität und Profitabilität nicht im Widerspruch zueinander stehen. Ganz im Gegenteil, kreative Agenturen haben die besten Vorraussetzungen auch profitabler zu sein. Die Frage ist nur, wird dieses Potenzial auch ausgeschöpft? Weiterlesen